ewjr tel
ewjr mail
ewjr location
ewjr_header_energie_mobile.jpg

Strompreise 2022

Information Preisanpassungen 2022

Die Strompreise setzen sich aus dem Grundpreis, der Netznutzung, der Energie sowie den Abgaben zusammen. Ebenfalls sind die Rücklieferpreise für Strom aus Photovoltaikanlagen (PVA) zu berücksichtigen.

Der Grundpreis bleibt gegenüber den Strompreisen 2021 bei allen Kundengruppen unverändert. Aufgrund der effizienten Bewirtschaftung des Verteilnetzes kann weiterhin den Haushalts- und Gewerbekunden im Jahr 2022 ein Rabatt auf die Arbeitspreise der Netznutzung gewährt werden. Bei der Kundengruppe «Mittelspannung» erhöht sich der Netzarbeitspreis aufgrund der Zunahme der anrechenbaren Kosten leicht. Die Kundengruppen mit einem Leistungspreis erfahren bei dieser Preiskomponente aufgrund steigender Beschaffungskosten eine leichte Preiserhöhung.

Trotz stark gestiegener Strommarktpreise konnte infolge der geeigneten Energiebeschaffung die Erhöhung der Preise für die Energie geringgehalten werden. Dadurch erhöhen sich die Preise der Energie nur leicht im Vergleich zu den Strompreisen 2021.

Die Abgaben bleiben gegenüber den Strompreisen 2021 für alle Kundengruppen unverändert. Trotz der weiteren Zunahme der Photovoltaikanlagen in der Stadt Rapperswil-Jona bleiben die Preise für die Rücklieferung unverändert. Im Vergleich zu anderen Energieversorgern sind sie nach wie vor attraktiv. Die genannten Faktoren führen in ihrem Zusammenspiel dazu, dass sich die Strompreise für das kommende Jahr mehrheitlich leicht erhöhen.

Preisblatt «Mittelspannung»

Das Preisblatt Mittelspannung gilt für Kunden mit eigenen Transformatorenstationen, die regelmässig elektrische Energie aus dem Mittelspannungsnetz (16 kV) beziehen.
Preisblatt 2022

Preisblatt «Niederspannung III»

Das Preisblatt Niederspannung III gilt für Kunden im Niederspannungsnetz (400 V/230 V) mit einem jährlichen Energiebezug über 100'000 kWh.
Preisblatt 2022

Preisblatt «Niederspannung II»

Das Preisblatt Niederspannung II gilt Kunden im Niederspannungsnetz (400 V/230 V) mit einem jährlichen Energiebezug von 50'000 kWh bis 100'000 kWh.
Preisblatt 2022

Preisblatt «Niederspannung I»

Das Preisblatt Niederspannung I gilt für Kunden im Niederspannungsnetz (400 V/230 V) mit einem jährlichen Energiebezug bis 50'000 kWh. Ebenfalls kommt das Preisblatt Niederspannung I bei der Verrechnung von Baustrom und übrigen temporären Anschlüssen zur Anwendung.
Preisblatt 2022

Preisblatt «Steuerbarer Verbraucher II»

Das Preisblatt Steuerbarer Verbraucher II gilt für Kunden im Niederspannungsnetz (400 V/230 V) mit einem jährlichen Energiebezug über 100'000 kWh. Der Tarif kann von Kunden gewählt werden, die ein von der EWJR ansteuerbares Gerät mit hohem Energieverbrauch (z. B. Wärmepumpe) besitzen.
Preisblatt 2022

Preisblatt «Steuerbarer Verbraucher I»

Das Preisblatt Steuerbarer Verbraucher I gilt für Kunden im Niederspannungsnetz (400 V/230 V) mit einem jährlichen Energiebezug bis 100'000 kWh. Der Tarif kann von Kunden gewählt werden, die ein von der EWJR ansteuerbares Gerät mit hohem Energieverbrauch (z. B. Wärmepumpe) besitzen.
Preisblatt 2022

Preisblatt «Rücklieferung II»

Das Preisblatt Rücklieferung II gilt für die Rücklieferung elektrischer Energie (Überschussenergie) aus eigenen Photovoltaikanlagen im Versorgungsgebiet der EWJR mit einer installierten Leistung von mind. 30 kWp.
Preisblatt 2022

Preisblatt «Rücklieferung I»

Das Preisblatt Rücklieferung I gilt für die Rücklieferung elektrischer Energie (Über-schussenergie) aus eigenen Photovoltaikanlagen im Versorgungsgebiet der EWJR mit einer installierten Leistung bis 30 kWp.
Preisblatt 2022

Für Sie im Einsatz

Ein technisches Problem oder eine Störung tritt auf?
Unsere Servicemitarbeiter helfen Ihnen weiter und sind so schnell wie möglich vor Ort – und das rund um die Uhr. Denn technische Probleme halten sich nicht an Geschäftszeiten.

24h-Pikettdienst:
055 220 91 11

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen finden Sie hier.
Ich bin einverstanden